Die Stiftung Happel Foundation

Die Happel Foundation ist eine gemeinnützige Schweizer Stiftung mit Sitz in Luzern. Sie unterstützt Projekte, die nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Das zentrale Ziel ist, jeweils eine wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu bewirken. So können die Betroffenen dauerhaft eine neue stabile Lebensgrundlage aufbauen.

In der Schweiz, vornehmlich in der Zentralschweiz, unterstützt die Happel Foundation Menschen, die unverschuldet in Bedrängnis geraten oder anderweitig Unterstützung in einer Notlage benötigen. Derzeit unterstützt die Stiftung Projekte in der Schweiz wie beispielsweise eins für die bessere Integration von Migrantinnen und ein Magazin rund ums Thema Kindererziehung.

Zudem entfaltet die Happel Foundation ihre Aktivitäten auch in Entwicklungsländern. Ziel ist die Bekämpfung der Armut. Aktuell unterstützt die Stiftung Projekte International wie beispielsweise für Kleinbauern in Indien und in Nepal, für Kleinfischer in Südafrika sowie für Grundschüler in Sambia und Namibia.

Die Happel Foundation unterstützt Projekte,die nachhaltige die Lebensbedingungen verbessern.

Förderanträge können auf unserer Antragsplattform online eingegeben werden.

Die Happel Foundation ist eine gemeinnützige Schweizer Stiftung mit Sitz in Luzern.

Aktuelle Projekte

Schulunterricht dank Lernplattform eröffnet Chancen

Projekte International - Nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe in Asien und Afrika

Aktuell unterstützt die Happel Foundation Projekte für Kleinbauern in Indien und in Nepal, für Kleinfischer in Südafrika sowie für Grundschüler in Sambia und Namibia.

Hand bieten & unterstützen

Projekte Schweiz - nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe in der Schweiz

Derzeit unterstützt die Happel Foundation beispielsweise ein Projekt für die bessere Integration von Migrantinnen und ein Magazin rund ums Thema Kindererziehung.