Edulution – Lernen mit Tablet in Sambia & Namibia

Projektpartner: Edulution

Edulution fördert Grundschüler mit Tablets und Lernsoftware

Edulution ergänzt die staatlichen Schulsysteme in Sambia und Namibia mit sogenannten Lerncentern. Dort können die Kinder nach dem regulären Unterricht Lernen mit Tablets und spezieller Lernsoftware und damit ihr Grundwissen in Mathematik und Englisch massgeblich vertiefen.

Die Grundschulen in Sambia und Namibia sind hoffnungslos überlastet. Ein Lehrer unterrichtet in seiner Klasse rund 60 Kinder gleichzeitig. Die Kinder sind unterschiedlich alt und unterschiedlich weit, zeitliche und materielle Ressourcen begrenzt. Effektives Lernen fällt unter diesen Bedingungen besonders schwer. Hier setzt Edulution an. Ihre Software und Technik verbessert die Perspektiven für Schüler massgeblich.

Nachhaltige Projekte in Entwicklungsländern - Edulution - Lernsoftware berücksichtigt Stärken und Schwächen

Technik verbessert Perspektiven für Schüler

Jedes Kind bekommt einen eigenen Account. So kann es individuell, aktiv und in seinem Tempo lernen. Die Daten werden ausgewertet und auch den Coaches übermittelt. So können sie auf persönliche Stärken und Schwächen eingehen.

Edulution - Tablets und Software in schwieriger Umgebung

Tablets in schwieriger Umgebung

Tablets und Lernsoftware müssen robust sein. Viele Lerncenter befinden sich in einer heissen und staubigen Umgebung. Die mobilen Lerncenter funktionieren auch offline und können selbst in Gegenden ohne Stromversorgung eingesetzt werden.

Edulution - Coaches betreuen die Kinder in den Lerncentern

Coaches betreuen Kinder in Lerncentern

Derzeit sind rund 120 Coaches in Sambia und Namibia engagiert. Sie helfen den Schülern bei der Bedienung der Lernsoftware. Die Kinder machen sichtbare Lernfortschritte. Diese Technik verbessert Perspektiven für Schüler erheblich.

Edulution - Coaches sehen Auswertung der Software
Edulution - Technik in trockener und staubiger Umgebung
Edulution - Jedes Kind bekommt eigenen Account

Edulution hat bereits über 50 Zentren in Sambia, Namibia und Südafrika errichtet. Über 13’000 Lernende erhielten so eine fundierte Grundschulbildung in Mathematik und Englisch und damit eine bessere Perspektive für die Zukunft.

Happel Foundation, Schweiz - Logo

 Die Happel Foundation unterstützt Edulution dabei, die Schulbildung für Grundschüler in Sambia und Namibia durch Tablets und Lernsoftware entscheidend zu verbessern. Technik verbessert Perspektiven für Schüler.

EDULUTION - Logo

Mehr über die Happel Foundation

Förderkriterien

Die Happel Foundation unterstützt Projekte, die nachhaltig „Hilfe zur Selbsthilfe“ bieten.

Förderanträge

Förderanträge können auf unserer Antragsplattform online eingegeben werden.

Happel Foundation

Die Happel Foundation ist eine gemeinnützige Schweizer Stiftung mit Sitz in Luzern.